Col·lectiu Emma - Explaining Catalonia

Sunday, 11 june 2017 | derStandard.at

Deutsch

Katalonien kämpft um Unabhängigkeit: Verhärtete Fronten

derStandard.at
 
JAN MAROT
 
10-06-2017.-
 
 
Für einen Dialog auf Augenhöhe scheint es zu spät

Der Countdown läuft. Am 1. Oktober soll Katalonien erneut über die Unabhängigkeit von Spanien abstimmen. Ein unilaterales Referendum "mit allen rechtlichen Garantien", dessen Ergebnis respektiert werden müsse, kündigte Regionalpremier Carles Puigdemont an.
 
Mit der Ankündigung bringt die abtrünnige, wirtschaftsstarke nordostspanische Region das bisher schwerste Geschütz gegen die Zentralregierung in Madrid seit den Wahlen 2015 in Stellung. Die rechtskonservative Regierung des Partido Popular (PP), die eine Volksbefragung von jeher als "illegal und verfassungswidrig" bezeichnet, verschärft in Grabenkampfmanier ihre Drohgebärden: Sie werde "alles unternehmen, dass es nicht zur Abstimmung kommt", versprach Verteidigungsministerin María Dolores de Cospedal (PP), rechte Hand von Premier Mariano Rajoy. Mit seiner Taktik des Aussitzens hat Rajoy in der Katalonienfrage auch in den Augen der Spanier versagt.

Für einen Dialog auf Augenhöhe scheint es zu spät. Die Weichen sind auf Eskalation gestellt. Mit Strafanzeigen gegen die führenden Politiker hinter dem Referendum ist zu rechnen, was zu deren Amtsenthebung führen wird. Selbiges gilt für Parlamentarier, die für den Volksentscheid stimmen. Dabei ist dieser der einzige Weg. Wenn nötig auch ohne Madrids Segen, sofern internationale Beobachter darüber wachen. Gegner und Befürworter der Abspaltung halten sich in Umfragen die Waage.
 


Very bad Bad Good Very good Excellent (2 vòtes)
carregant Loading




Lectures 521 visits   Send post Send


Col·lectiu Emma - Explaining Catalonia

Col·lectiu Emma ist ein Netzwerk von Katalanen und Kennern des Landes, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Berichte über Katalonien in den internationalen Medien zu sammeln und auszuwerten. Dabei ist es unser Ziel, daß die Weltöffentlichkeit ein möglichst faires und neutrales Bild über Kataloniens Vergangenheit und vor allem über seine aktuelle Entwicklung bekommt.

Unser Ziel ist es, eine zuverlässige und allseits anerkannte Informationsquelle über Katalonien von einem katalanischen Gesichtspunkt aus zu werden.

[More info]

quadre Traductor


quadre Newsletter

If you wish to receive our headlines by email, please subscribe.

E-mail

 
legal terms
In accordance with Law 34/2002, dated 11 July, regarding information services and electronic commerce and Law 15/1999, dated 13 December, regarding the protection of personal data, we inform you that if you don’t wish to receive our newsletter anymore, you can unsubscribe from our database by filling out this form:









quadre Hosted by

      Xarxa Digital Catalana

Col·lectiu Emma - Explaining Catalonia